Viele Angst-Betroffene finden keinen Ausweg aus ihrer quälenden Lage. Immer wiederkehrende Panikattacken, die Angst vor der Angst, ohne erklärbare Gründe, schaffen ein Empfinden der Hilflosigkeit. Alle Gedanken kreisen oft nur um das Vermeiden angstauslösender Momente und Situationen. Der eigene Aktionradius engt sich immer mehr ein. So entsteht eine Negativ-Gedanken-Spirale, die kaum Raum für Zukunftspläne lässt.

Aber genau hier liegt der springende Punkt: die Ausrichtung (Programmierung) auf eine bessere Zukunft. Das ist nicht einfach, ganz klar. Und es bedarf einer enormen Willenskraft, die viele von alleine (verständlicher Weise) nicht aufbringen können.

Deshalb ist es wichtig jemanden an der Seite zu wissen, der motiviert und Lösungswege aufzeigt. Denn es muss eine Entscheidung her! Eine Entscheidung für eine bessere Zukunft.

Wen ich als damaliger Betroffener nicht erkannt hätte, dass ich selbst für die Verbesserung meiner Situation verantwortlich bin, würde ich vielleicht heute noch nicht angstfrei leben.

Viele Betroffene fragen mich: “Wie haben Sie das geschafft?” Bei vielen bleibt es jedoch nur bei dieser Frage, denn die Antwort wird nicht wahrgenommen. Vielleicht weil die innere Überzeugung gewachsen ist: “Ich schaffe es nicht.” oder “Das kann nicht sein.” oder “Ich muss mich damit abfinden.” oder… oder… oder…

Ich sage: es müssen Entscheidungen getroffen werden! Dafür müssen Ziele her! Ziele, die motivieren! Ziele, die Sie in Ihr glückliches und zufriedenes Leben “saugen”!

Wenn Sie wollen, bin ich an Ihrer Seite. Ein ganzes Jahr lang. Und glauben Sie mir: ich bin mir meiner Verantwortung dabei bewusst…

Für weitere Informationen zu meinem Angebot klicken Sie bitte hier >>>

Trackback URI |

Kommentar schreiben