Quelle: http://www.wikipedia.de

Eine genaue Diagnose wird aufgrund der Komplexität von psychischen Erkrankungen oft erst vom Experten, das heißt vom psychologischen Psychotherapeuten oder Psychiater gestellt.

Ein verbreitetes Diagnosewerkzeug ist die HAMD (Hamilton-Skala).

In einigen Fällen ist die Depression mit anderen Erkrankungen verbunden, so dass sie von den behandelnden Ärzten nicht direkt erkannt wird.

Weiter mit dem Artikel “Depressionen - Verbreitung” >>>

Trackback URI |

Kommentar schreiben